www.fboss.net
wtf...einfach nur geil! #FSK 18

Bierwitze


Bierwitze



Arzt: "Also, Herr Meier, Sie sind ja schon wieder betrunken. Habe ich Ihnen nicht gesagt, nur eine Flasche Bier pro Tag?" Meier: "Ja glauben Sie eigentlich, Sie sind der einzige Arzt zu dem ich gehe?"

 

Ein Vater eines Brauereistudenten in Weihenstephan will seinen Sohn besuchen. Er kommt zu der Adresse, wo er das Geld immer hinschickt. Die Tür steht offen. Er ruft hinein: "wohnt hier der Student Meier?" - von oben schallt es zurück - "ja, schon gut, tragen Sie ihn rauf!"

 

Bauer Huber kommt sternhagelvoll aus der Dorfschänke, schleicht ins Schlafzimmer und steigt über seine Frau. Nach dem Akt verspürt er Nachdurst, geht in die Küche und öffnet noch ein Bier. Als er sich umdreht, sitzt seine Frau am Küchentisch. Er fragt: "Was machst denn doa?" Sie: "Ach weißt, I konn doch net so guat schlafen wenn mei Muttern hier übernacht. Sie isch in unsere Stub."

 

Ein Mann steht an der Theke vor seinem Bier. Da er eine schwache Blase hat, muss er schon nach dem ersten Schluck auf die Toilette. Als er zurückkommt, sieht er entsetzt, dass jemand sein Bier ausgetrunken hat. Er bestellt sich ein neues Bier. Aber, bevor er wieder auf die Toilette verschwindet, schreibt er auf einen unbenutzten Bierdeckel: "Ich habe in mein Bier gespuckt!" und stellt ihn gegen sein fast volles Glas. Als er wieder zurückkommt, sieht er, dass sein Glas unberührt ist. Allerdings hat jemand auf den Bierdeckel geschrieben: "Wir auch!"

 

Lieber Herr Dr.Winter, ich bin vierzehn Jahre alt. Ich habe ein großes Problem, deshalb brauche ich Ihre Hilfe. Ich habe einen 16 jährigen Freund. Ich liebe ihn sehr. Aber meine Eltern können ihn nicht leiden. Deshalb müssen wir uns immer im Park treffen. Neulich hat er mich geküßt. Das war sehr schön. Dann faßte er unter meinen Rock und streichelte mich. Daraufhin faßte ich in seine Hosentasche und streichelte ihn. Dabei fühlte ich einen flaschenförmigen Gegenstand. Und nun meine Frage an sie: Ist mein Freund ein Trinker?

 

Warum heißt es: "Kein Alkohol am Steuer?"
Ein Hügel auf der Straße reicht, um alles zu verschütten...

 

Was haben Biergläser und Blondinen gemeinsam?
Beide sind billig und schnell zu füllen!!!

 

Polizeikontrolle:
Polizist: "Haben Sie Restalkohol?" Fahrer: "Ich hasse diese Bettler...!"

 

Polizeikontrolle:
Polizist: "Sie sind ja so blau, sie müssen mitkommen auf die Wachstube!" Fahrer: "Danke Herr Inspektor, aber ich kann heute nix mehr trinken!"

 

Polizeikontrolle:
Polizist: "Was haben sie denn getrunken?" Autofahrer: "Schreib a Kistn Bier, weil Champagner kannst eh ned schreiben!"

 

"Ist da die Beratungsstelle für Alkoholiker?" "Hier Alkoholikerberatung, haben Sie Sorgen?" "Ja, ich wüßte gerne, für welchen Kasten Bier ich am wenigsten zahlen muss?"

 

"Alkohol macht gleichgültig!"
"Aber das ist mir egal."

 

Ein Bayer und ein Norddeutscher unterhalten sich. Meint der Bayer: "I trink' jeden Tag 5 Maß Bier" Sagt der Preuße ganz entsetzt: "Ick trinke nur wenn ick Durst habe" Der Bayer kopfschüttelnd zu sich selbst: "Wia de Viecher sans de Preißn"

 

Ich habe versucht ohne Sex und Alkohol zu leben - es war die schlimmste Viertelstunde meines Lebens!

 

Was haben Blondinen und Bierflaschen gemeinsam?

Beide sind vom Hals aufwärts leer.

 

Was haben ein Alkoholiker und eine A-Klasse gemeinsam?

Beide kippen bis sie umfallen!

 

Ein Mann bestellt sich in der Kneipe 3 Bier und 3 Schnaps und kippt es runter. Kaum fertig bestellt er 2 Bier und 2 Schnaps... und kippt es runter. Ziemlich besoffen bestellt er jetzt ein Bier und einen Schnaps. Als er auch das getrunken hat fällt er fast vom Hocker kann aber noch lallen: "Komisch, je weniger ich saufe, umso besoffener werde ich."

Kommt ein Mann in eine Kneipe und sagt: "Ein Bier bitte bevor das wieder losgeht!" Der Wirt denkt sich nichts und macht ihm ein Bier. Der Mann trinkt aus und bestellt wieder: "Ein Bier bitte bevor das wieder losgeht!" Der Wirt bringt ihm ein neues Bier. Der Mann trinkt und bestellt mit demselben Spruch: "Ein Bier bitte bevor das wieder losgeht!" Der Wirt fragt ihn: Kannst Du überhaupt bezahlen? Der Mann: "Jetzt geht das schon wieder los!!!!!!!"

 

Warum steht ein Pils im Wald?
Weil die Tannen zapfen!

 

Ein Pferd kommt in eine Kneipe und bestellt sich an der Bar ein Bier. Fragt der Wirt das Pferd: "Ah geh, warum so a lang's Gsicht?"

 

Die Kellnerin nimmt die Bestellung auf. Sie fragt: "Was möchten Sie trinken? Wein, Vodka, Cognac, Whikey, Gin...?" Der Mann: "Und ein Bier dazu!"

 

Ich bin neulich in eine Polizeikontrole geraten - der Polizist fragte mich: "Haben sie was getrunken?" - Ich sach: "Nur 10 kleine Wachtmeister - Herr Jägermeister!" - Dann mußte ich mit zur Blutprobe... Heute kam der Laborbericht: "Bei der eingesandten Flüssigkeit handelt es sich um alten schottischen Whiskey - die Beimenge konnte wegen Geringfügigkeit nicht ermittelt werden...!" - Jetzt darf mein Führerschein nach "Bad Flensburg" zur Kur - und eine "Punkte-Diät" machen...

 

"Nenne mir die vier Elemente!", verlangt der Lehrer von Yvonne. Das Mädchen zählt auf: "Erde, Wasser, Feuer und Bier." - "Bier, wieso denn Bier?" will der Lehrer wissen. "Immer wenn mein Vati Bier trinkt sagt meine Mutti: 'Jetzt ist er wieder voll in seinem Element'."

 

Ich hab sogar mal sieben Jahre nicht geraucht - nicht gesoffen - und nix mit Frauen gehabt... (und dann wurde ich eingeschult...)

 

Ein Amerikaner sitzt in einer Kneipe irgendwo in Deutschland. Er langweilt sich. Plötzlich ruft er: "Leute! Ich gebe $1000 für denjenigen, der 10 Bier auf Ex trinkt." Niemand regiert, aber ein Mann steht auf und verlässt die Kneipe. Nach kurzer Zeit kommt der Mann zurück und sagt zu dem Amerikaner: "Ich werde das machen!" Er trinkt 10 Bier auf Ex. Der Amerikaner bezahlt $1000 und fragt: "Wo warst du eben? Wo bist du hingegangen?" "Ach, ich war nur in der Nachbarkneipe und habe mal probiert ob ich es schaffen kann"

 

Wer vor 18 Monaten 1000 Euro in den Neuen Markt investiert hat, hat sich 18 Monate lang über fallende Kurse geärgert und heute noch 90 Euro übrig. Wer vor 18 Monaten 1000 Euro in Bier investiert hat, konnte 18 Monate lang jede Woche einen Kasten herrliches Helles von Welt genießen und hat heute noch...
Leergut für über 200 Euro!

 

Heute morgen war ich in der Kirche - da hat sich doch tatsächlich einer ne Zigarette angezündet - mir wär vor Schreck beinahe die Flasche Bier aus der Hand gefallen...

 

 

Zuviel Alkohol macht jeden Atheisten zum Gläubigen, nachts um 4 Uhr umarmen die das Klo und beten: "Oh, mein Gott - nicht schon wie... *kotzwürggöbelreier*"

 

Müller sitzt am Tresen und säuft wie ein Loch. Ein Bier und ein Korn nach dem anderen. Es kommt wie es kommen muß - Müller kann's nicht bei sich halten und kotzt sich voll. Hemd und Jackett sind im Eimer. Das ernüchtert ihn ein wenig und ihm fällt das Theater ein, das seine Frau bei dem letzten vollgekotzten Jackett gemacht hat. Guter Rat kostet gar nicht viel, nur 10 Euro. Diese 10 Euro steckt Müller in die Brusttasche des Jacketts. Am kommenden Morgen sitzt Müller beim Frühstück. Die Gattin findet die Klamotten und tobt. "Weißt Du" sagt Müller, "da war gestern so ein Schwein in der Kneipe. Der hat gesoffen wie ein Loch. Ich hab's kommen sehen und wollte gerade weg - da hat der losgekotzt - mir mitten auf die Brust. Ich hätte dem vielleicht in den Arsch treten können. Aber der hat mir einen 10er in die Brusttasche geschoben, für die Reinigung. Da konnte ich dann gar nichts mehr sagen und bin nach Hause gekommen." "Ist gut", sagt da seine Frau, "aber wenn Du ihn wieder siehst, dann laß Dir noch einen 10er geben. Das Schwein hat nämlich auch in Deine Hose geschissen..."

 

Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

 

Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein großes Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann zählt 26 10-Cent-Stücke ab und schmeißt sie hinter die Theke. Der Wirt ist sauer, sammelt aber das Kleingeld ein und grummelt vor sich hin. Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann legt einen 5-Euro-Schein auf den Tisch. "Jetzt hab ich Dich", denkt der Wirt, zählt 24 10-Cent-Stücke ab und schmeißt sie zu dem Gast, sie verteilen sich im ganzen Lokal. Der Mann überlegt kurz, legt dann 2 10-Cent-Stücke auf den Tisch und sagt: "Noch'n Bier!"

 

Prof. Jens hat höchstens eine Flasche Bier getrunken. Auf dem Nachhauseweg hält er sich betrunken an einem Briefkasten fest, und steckt eine Hand in den Schlitz. Dann will er sie wieder herausziehen und murmelt dabei: "B-b-bissig scheint er n-n-nicht zu sein."

 

Zwei junge Typen eröffneten eine Kleinbrauerei irgendwo auf dem Land. Nach einigen Jahren sorgfältiger Arbeit produzierten sie einen strohfarbenen Saft mit einem guten, starken Geruch nach Hopfen. Sie sandten eine Probe ins staatliche Labor und warteten ungeduldig, bis nach drei Wochen das Ergebnis eintraf. Es lautete: "Geschätzter Herr, unsere Analyse der Probe ergab, dass ihr Pferd an Diabetes leidet.

 

"Herr Ober, was macht das Bier?" - "Es löscht den Durst, Herr Huber!"

 

Die Streifenbeamten stoppen ein Auto. "Sie riechen ja vielleicht! Ist das Bier, Herr Professor? Wir müssen leider einen Alkoholtest mit Ihnen machen." - Prof. Jens: "Das ist doch prima, in welche Kneipe gehen wir denn?"

 

Die Büffel-Theorie des Biertrinkens und der Hirnentwicklung:

Eine Herde Büffel ist nur so schnell, wie der langsamste Buffel, genauso wie das Hirn nur so schnell arbeiten kann, wie die langsamste Hirnzelle. Die langsamsten Büffel sind krank und schwach, sie sterben also zuerst und ermöglichen es der Herde so, schneller zu werden. Wie bei den Büffeln werden auch die schwachen und langsamen Hirnzellen zuerst abgetötet, durch exzessiven Biergenuss und machen so das Hirn schneller.

Die Moral der Geschichte: Trink mehr Bier und Du wirst gescheiter.

 

Sitzen zwei Männer in einer Bar im Hochhaus. Da sagt der eine zu dem anderen: "Wetten wir das ich, wenn ich einen Spezial-Drink nehme aus dem Fenster springen kann und im ersten Stock anhalten und dann auch wieder hoch fliegen kann?". Antwortet der andere: "Nie, du spinnst ja!" Der Mann bekommt von dem Wirt den Drink und geht zum Fenster, springt raus, hält im ersten Stock an und fliegt zurück an die Bar. Der andere: "Das ist ja unglaublich, aber wenn du das kannst, dann kann ich das auch!" Der Mann bekommt den gleichen Mix-Drink, er springt und ist tot. Auf einmal sagt der Wirt zu dem einen an der Bar: "Mensch Superman kannst du gemein sein, wenn du besoffen bist!"

 

Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau: "Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füße?" "Nein." "Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt."

 

Das neue Windows 95 kann einfach alles, dank 32 Bit. Wenn ich 32 Bit getrunken habe, glaube ich auch immer, daß ich alles kann.

 

Sitzt ein Mann an der Bar und trinkt, da spricht ihn der Wirt an und sagt: "Wetten wir das du das sture Pferd draußen nicht in 5 min. zum lachen bringen kannst! Als Belohnung, wenn du es schaffst kannst du heute umsonst hier saufen." Der Mann ist einverstanden und geht zu dem Pferd. Nach einer Minute kommt der Mann zurück an die Bar und draußen hört man das Pferd ganz laut lachen. Der Wirt ist sehr erstaunt und schenkt ihm den ganzen Tag seine Getränke umsonst ein. Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und der Wirt will wieder eine Wette machen, diemal soll der Mann das Pferd zum Weinen bringen. Der Mann ist wieder einverstanden und geht zu dem Pferd. Schon nach einer halben Minute kommter der Mann wieder in die Bar und das Pferd heult drausen wie ein Schloßhund. Da fragt der Wirt: "Mensch wie hast du das gemacht?" darauf antwortet der Mann: "Das war ganz einfach, denn am ersten Tag habe ich gesagt ich hätte einen längeren Schwanz als er und am zweiten habe ich es bewiesen!"

 

Ein Mann geht zu seinem Stammkiosk und kauft sich ein Kasten DAB und setzt sich auf eine Bank im Park. Er trinkt den Kasten leer und schläft ein. Dann plötzlich kommt ein Schwuler vorbei und der ist auch noch geil. Der Schwule nimmt sich den schlafenden vor, legt ihm 20 Euro hin und verschwindet. Der Mann wacht auf und ihm tut der Arsch weh, doch er hat ja noch die Zwanzig Euro. Damit geht er wieder zum Kiosk und kauft sich wieder einen Kasten DAB. Das gleiche Spiel: Er trinkt den Kasten aus, pennt wieder ein und wieder kommt der Schwule vorbei. Er nimmt den Mann wieder von hinten, legt ihm die 20 Euro hin und verschwindet. Erneut wacht der Mann auf und wieder tut ihm der Arsch weh, weiter wie immer, geht er zum Kiosk und dann sagt der Kioskbesitzer: "Na wieder einen Kasten DAB?" Da antwortet der Mann: "Nein diemal nicht, ich nehme einen Kasten Andreas, denn nach DAB tut mir immer der Arsch so weh!"

 

Nachrichten: "Lagerarbeiter Sigi Seidel wollte sich in einem Whiskyfaß ertränken, die Feuerwehr wollte ihn retten, doch er leistete heftigen Widerstand. Auf Wunsch der Angehörigen wurde der Leichnam verbrannt, es dauerte drei Tage bis die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle hatte."

 

17% aller Autounfälle werden von betrunken Autofahrern verursacht. Das bedeutet, daß 83% aller Unfälle von nicht-betrunkenen Fahrern verursacht werden. Der Verkehrsminister: "Das ist furchterregend. Warum können sich diese nüchternen Idioten nicht von der Straße fernhalten und unsere Sicherheit damit um mehr als 400% steigern?"

 

Ich hatte heut' ein 7-Gänge Menü: Ne' Bratwurst und 'n Sixpack Bier!

 

Ein Besoffener geht nachts eine Straße entlang und trifft schließlich auf eine Litfaßsäule. Er rennt leicht dagegen, bleibt stehen, und tastet nach beiden Seiten die Litfaßsäule vollständig und sorgfältig ab. Er geht rechts herum, tastet und tastet, dann links herum und tastet wieder, dann bricht er verzweifelt zusammen und heult: "Oh Gott, man hat mich eingemauert!"

 

Zwei Blinde sitzen auf der Parkbank, muß der eine nießen "tschi", sagt der andere: "Wenn Du schon dabei bist, mach mir doch auch ein Bier auf."

 

Sitzt ein Mann in der Kneipe! Kommt der Kellner: "Hören sie, ihrer Frau gehts ganz schlecht, sie sollen dringend nach Hause kommen!" Der Mann antwortet: "Naja, ich trink noch'n helles Bier!" Nach ein paar Minuten kommt der Kellner wieder: "Ihrer Frau gehts wirklich ganz schlecht, sie sollen dringend nach Hause kommen und helfen!" Der Mann antwortet wieder: "Ich bestell noch'n Helles!" Nach weiteren Minuten kommt der Kellner wieder: "Ich muß ihnen leider sagen, dass ihre Frau gestorben ist!" Der Mann traurig: "Naja, dann trink ich noch'n dunkels Bier!"

Kommt ein Japaner in Texas in ein Restaurant. Japaner: "Ein Bier bitte." Das Bier kommt in einem Maßkrug. Japaner: "Wieso ist das Bier so groß?" Wirt: "In Texas ist alles so groß!" Nach einer Weile bestellt der Japaner ein Steak. Er bekommt ein über den Tellerrand hängendes, riesiges Steak. Japaner: "Wieso ist das Steak so groß?" Wirt: "In Texas ist alles so groß!" Dann muss der Japaner auf die Toilette. Er fragt den Wirt nach dem Weg. Wirt: "Den Gang entlang, links, dann wieder links." Der Japaner geht links, dann aber rechts, und fällt in den Pool. Japaner: "Bitte nicht abziehen, nicht abziehen !"

 

There was a fellow I used to work with. His name was Bud.
He was a heavy drinker.
He died prematurely. Alcoholism!
He did not learn from it.
It did not make BUDWEISER!

 

Ein Skelett betritt die Kneipe und stellt sich an die Theke. "Bitte, was darf's sein?" "Ich hätte gern ein grosses Bier, aber mit Wischlappen wenn's geht."

 

What is the difference between american beer and a couple, having sex in a canoe? There is no difference, both are fucking close to water.

 

Kommt ein Mann mit seiner Frau in die Kneipe. Die beiden gehen an die Theke und er bestellt ein Bier. Sagt der Wirt: "Moment - zuerst die Frau!" Fragt der Mann: "Was ist das hier? Ne Kneipe oder n'Rettungsboot?"

 

Der Wirt bittet den Gast endlich zu gehen, öffnet ihm die Türe zur Straße.
Gast: "Mein Gott was stinkt hier so?"
Wirt: "Das stinkt nicht, das ist Frischluft."

 

Kommt ein Mann in die Kneipe und bestellt drei Bier. Natürlich fragt der Wirt, für wen denn die drei Bier seien. Der Mann antwortet, zwei für meine Brüder in Australien, und eines für mich. Am nächsten Tag kommt der Mann wieder in die Kneipe, und diesmal weiß der Wirt sofort Bescheid: "Drei Bier, zwei für deine Brüder in Australien, und eines für dich." Am Tag drauf kommt der Mann wieder, er bestellt aber nur 2 Bier. Der Wirt fragt "Wieso, ist einer deiner Brüder gestorben?" Der Mann antwortet: "Nein, die zwei Bier sind für meine Brüder in Australien, ich selbst trinke nicht mehr."

 

Ein Kölner, ein Dortmunder und ein Düsseldorfer gehen in eine Kneipe.
Sagt der Dortmunder zum Kellner: "Ich nehme ein DAB."
Sagt der Düsseldorfer: "Ich nehme ein Alt."
Sagt der Kölner: "Ich nehme eine Cola"
Die anderen beiden sind entsetzt: "Warum trinkst du denn Cola?"
Der Kölner: "Na, wenn ihr kein Bier trinkt, trinke ich auch keins."

 

Mann in der Kneipe:
"Was macht deine Frau wenn du hier bist?"
"Sie spaltet Holz"
"Was? Du sitzt hier und deine Frau spaltet Holz? Wie kannst du so herzlos sein?"
"Was kann ich machen, sie mag nun mal kein Bier!"

 

Ein Mann kommt um zwei Uhr nachts nach Hause. Frau: "Ich habe dir gesagt, daß du zwei Bier trinken darfst, und um zehn Uhr nach Hause kommen sollst." Mann: "Oh! Da habe ich wohl die beiden Zahlen verwechselt."

 

 

Ein Kölsch-Vertreter, ein Altbier-Vertreter und ein Pils-Vertreter treffen sich nach einem harten Arbeitstag in der Kneipe. Der Kölschvertreter bestellt sich ein kühles Dom-Kölsch, der Altbiermensch irgend ein fieses Düsseldorfer Gesöff (sprich Alt) und der Pils-Vertreter lediglich ein Wasser.
Fragen die anderen Beiden warum er denn nicht sein Bier bestellt. Daraufhin dieser: "Wenn Ihr kein Bier trinkt, trink ich auch keins!"

 

Zwei Jockeys unterhalten sich an der Theke. Sagt der eine: "Wie ernährst Du denn Dein Pferd?" Sagt der andere: "Mit Hafer und Bier." - "Schon mal was gewonnen?" "Nee, aber mein Pferd ist immer bestens drauf!"

 

Bob sitzt alleine in der Kneipe und besäuft sich. Kurz vor Sperrstunde verabschiedet er sich vom Kellner und will heim. Er probiert aufzustehen, aber fällt sofort auf den Boden: "Oh weh! So kann ich mich nicht bei meiner Frau blicken lassen. Die hält mir wieder ne riesen Standpauke wenn ich so besoffen heimkomme! Mach mir mal bitte einen Kaffee." Minuten später hat Bob seinen Kaffee getrunken und fühlt sich auch gleich viel besser! Er will aufstehen, fällt aber, noch dem Bier verfallen sofort wieder auf den kalten Boden: "Wirt! Ich brauche ne ganze Kanne! Die Frau bringt mich um!" Einige Zeit später hat er die ganze Kanne getrunken und fühlt sich auch viel viel besser:"Also jetzt müsste es gehen" Sagte er und fiel auf den Boden. "Tja, da hilft alles nix. Dann muss ich halt heim kriechen!"
Am nächsten Morgen wacht Bob auf, seine Frau schaut ihn fragend an und sagt: "Bob, gestern mußt du ja wieder ganz schon besoffen gewesen sein!" Bob erwidert:"Hä? Woher willstŽn das wissen?"
"Deine Kumpels aus der Kneipe haben vorhin angerunfen. Du hast den Rollstuhl vergessen!"

 

Zwei Betrunkene verlassen ein Lokal. Sie beginnen zu diskutieren welche Farbe der Mond hat. Der eine meint grün und der andere sagt er wäre blau. Nach einer Weile sagt der eine: "Weisst du was? Fragen wir doch den Polizisten da vorne, der wird es wissen." Gesagt getan. Sie gehen zum Polizisten und fragen ihn: "Herr Wachtmeister welche Farbe hat der Mond grün oder blau?" der Wachtmeister dreht sich um und antwortet:" Ja welchen Mond meint ihr denn? Den rechten oder den linken?"

 

Ein selbstverschuldeter Kater: 100 Euro
Kaputte Möbel: 250 Euro
Frühstück: 10 Euro
Im richtigen Moment das Richtige sagen: unbezahlbar

 

Kommt ein Biertrinker in eine Polizeikontrolle. Polizist: "Na was getrunken?" Biertrinker: "Ja, zwei Bier." Polizist: "Das kann ja nicht wahr sein mit ihrer Fahne, wieviel haben sie getrunken?!?" Biertrinker: "Zwei, das Erste und das Letzte, die anderen habe ich nicht gezählt..."

 

Ein Deutscher, ein Italiener und ein Ösi saufen sich hacke in der Wüste. Da aber im Orient der Alk verrufen ist und sie das Pech haben von der Polizei erwischt zu werden, wird jeder der 3 zu 100 Peitschenhieben verurteilt. Nach dem Ausnüchtern werden sie dem Vollzugsbeamten vorgestellt. Der meint noch: Jeder von euch hat vor dem Vollzug einen Wunsch frei. Als erstes der Ösi: "Ich wünsch mir nen Kissen auf den Rücken" - gesagt getan, wobei das Kissen nach 10 Peitschenhieben komplett zerfetzt ist und er mit einem blutenden Rücken zu den anderen zurückkehrt. Als zweites ist der Italiener dran, der meint schlauer zu sein und wünscht sich 2 Kissen, welche aber nicht viel länger halten und er auch mit einem blutig geschlagenen Rücken zurückkehrt. Nachdem der Vollzugsbeamte den Deutschen sieht meint er: "Euren Fußball mag ich, du hast 2 Wünsche frei." Der Deutsche: "Ich wünsch mir 200 Peitschenhiebe" die anderen zwei sind total perplex und denken sich nur "typisch deutsch, kein Hirn..." Dann aber der Deutsche: "und binden se mir bitte den Ösi auf den Rücken!"

Herr zum Ober: "Wenn ich noch ein Bier bestelle, was macht das?"
Ober: "Voll!"

 

Eine alte Dame trinkt zum ersten Mal Bier. Sie überlegt eine Weile und meint dann: "Merkwürdig, das Zeug schmeckt genau so wie die Medizin die mein seliger Mann zwanzig Jahre einnehmen mußte."

 

Der größte Feind des Menschen wohl, das ist und bleibt der Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch deine Feinde lieben!

 

Hänschen sitzt bei seinen Hausaufgaben: "Du Papa. Was ist das für ein Satz: 'Es ist kein Bier im Haus?'" Stöhnt der Vater auf: "Das ist kein Satz - das ist eine Katastrophe!"

 

Diener Berthold öffnet dem alten, schwerhörigen Grafen die Tür und murmelt: "Na Alter, wieder im Wirtshaus gewesen und Bier gsoffen?" - "Nein, Berthold, in der Stadt gewesen und ein Hörgerät gekauft!"

 

Ein Philosophieprofessor stand vor seinen Studenten und hatte ein paar Dinge vor sich liegen.
Als der Unterricht begann nahm er ein großes leeres Mayonnaiseglas und füllte es bis zum Rand mit großen Steinen. Anschließend fragte er seine Studenten ob das Glas voll sei? Sie stimmten ihm zu.
Der Professor nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen und schüttete sie in das Glas und schüttelte es leicht. Die Kieselsteine rollten natürlich in die Zwischenräume der größeren Steine. Dann fragte er seine Studenten erneut ob das Glas jetzt voll sei? Sie stimmten wieder zu und lachten.
Der Professor seinerseits nahm eine Schachtel mit Sand und schüttete ihn in das Glas. Natürlich füllte der Sand die letzten Zwischenräume im Glas aus.
"Nun", sagte der Professor zu seinen Studenten," Ich möchte, dass sie erkennen, dass dieses Glas wie ihr Leben ist! Die Steine sind die wichtigen Dinge im Leben, ihre Familie, ihr Partner, ihre Gesundheit, ihre Kinder, Dinge, die - wenn alles andere wegfiele und nur sie übrig blieben - ihr Leben immer noch erfüllen würden. Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge wie z.B. ihre Arbeit, ihre Wohnung, ihr Haus oder ihr Auto. Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben.
Wenn sie den Sand zuerst in das Glas füllen, bleibt kein Raum für die Kieselsteine oder die großen Steine.
So ist es auch in ihrem Leben: wenn sie all ihre Energie für die kleinen Dinge in ihrem Leben aufwenden, haben sie für die großen keine mehr. Achten sie auf die wichtigen Dinge, nehmen sie sich Zeit für ihre Kinder oder ihren Partner, achten sie auf ihre Gesundheit.
Es wird noch genug Zeit für Arbeit, Haushalt, Partys usw. Achten sie zuerst auf die großen Steine, sie sind es, die wirklich zählen. Der Rest ist nur Sand.
...... Nach dem Unterricht nahm einer der Studenten das Glas mit den großen Steinen, den Kieseln und dem Sand - bei dem mittlerweile sogar der Professor zustimmte, dass es voll war - und schüttete ein Glas Bier hinein. Das Bier füllte den noch verbliebenen Raum im Glas aus. Dann war es wirklich voll.

Die Moral von der Geschichte ........ egal wie erfüllt ihr Leben ist, es ist immer noch Platz für ein Bier.

 

Wir setzen uns abends hin und qualmen uns die Birne mit Gras zu, soweit ganz normal... Dann kam uns die geniale Idee, doch noch ne Runde per Auto um den Block zu fahren. Als wir einen Kreisverkehr erreichten und da ein, zwei Runden im Kreis gefahren waren, da kam uns die zündende Idee: "He, Lass uns doch mal rückwärts durch den Kreisverkehr fahren, das ist bestimmt lustig!" Soweit, so gut... Und weil es Gott nicht anders wollte, kam uns beim Rückwärtsfahren natürlich ein Auto entgegen und fuhr uns in den Kofferraum bzw. wir ihm gegen die Motorhaube. Wir sitzen also in der Karre und kriegen die volle Bullenpanik nach dem Motto "Jetzt ist alles aus...". Und auch als die Polizei eintrifft, können wir unser Pech immer noch nicht fassen. Durch einen gegenseitigen Rote-Augen-Check nach dem Motto "Ja, wir haben gerade 3g Maroc geraucht - sieht man uns das etwa an?" haben wir uns bei der Wartezeit auch nicht gerade Mut gemacht. Wir beobachten im Rückspiegel wie 2 Bullen lange mit dem Fahrer des hinteren Wagens reden. Dann kommt der Polizist nach vorne - wir kurz vorm Durchdrehen. Wir kurbeln das Fenster runter, der Bulle glotzt uns an und sagt: "Jungs, ihr braucht euch keine Sorgen machen, der Typ hinter euch hat fast 2 Promille und behauptet, ihr wärt rückwärts durch den Kreisverkehr gefahren!" Immer wieder diese scheiß Alkoholiker...

 

Letztes Wochenende haben wir mit ein paar Freunden über Bier diskutiert. Einer sagte dann plötzlich, dass Bier weibliche Hormone enthält. Nachdem wir ihn - wegen seiner dummen Bemerkung - ein wenig aufs Korn genommen haben, beschlossen wir die Sache wissenschaftlich zu überprüfen. So hat jeder von uns, rein für die Wissenschaft, 10 Bier getrunken. Am Ende dieser 10 Runden haben wir dann folgendes festgestellt:

1. Wir hatten zugenommen.
2. Wir redeten eine Menge, ohne dabei etwas zu sagen.
3. Wir hatten Probleme beim Fahren.
4. Es war uns unmöglich auch nur im entferntesten logisch zu denken.
5. Es gelang uns nicht, zuzugeben, wenn wir im Unrecht waren, auch wenn es noch so eindeutig schien.
6. Jeder von uns glaubte er wäre der Mittelpunkt des Universums.
7. Wir hatten Kopfschmerzen und keine Lust auf Sex.
8. Unsere Emotionen waren schwer kontrollierbar.
9. Wir hielten uns gegenseitig an den Händen.
10. Und zur Kroenung wir mussten alle 10 Minuten auf die Toilette und zwar alle gleichzeitig.

Weitere Erläuterungen sind wohl überflüssig: Bier enthält weibliche Hormone !!!

Ein Mann kommt in die Kneipe und setzt sich mit seiner Katze an den Tresen. "Ein Bier für mich und einen Hamburger für meine Katze" bestellt er. Der Wirt bringt die Bestellung. Nach einer Weile wieder "Ein Bier für mich und einen Hamburger für meine Katze". Abermals erledigt der Wirt die Bestellung. Als der Wirt aber dem Gast und seiner Katze das 10. Bier und den 10. Hamburger bringt, wird er neugierig und fragt "Hören sie. Dass ein Mann mal 10 Bier trinkt hab ich ja schon gesehen aber eine Katze die 10 Hamburger frisst noch nicht. Wie kommt das denn?". Antwortet der Gast: "Ganz einfach. Neulich bin ich mit meinem Wagen durch die Gegend gefahren, da hüpft mir doch ein Frosch vors Auto. Ich voll auf die Bremsen und komme kurz vorm Frosch zum Stehen. Auf einmal ein Blitz und der Frosch verwandelt sich in eine gute Fee. Diese Fee sagte dann zu mir "Da du mich nicht überfahren hast, hast du nun 3 Wünsche frei"." Und fragt der Wirt "Was hast du dir gewünscht?" Da sagt der Gast "Als erstes einen Ferrari. Wie du siehst steht er vor der Tür." Der Wirt schaut nach und tatsächlich steht dort ein Ferrari. "Als 2. habe ich mir gewünscht, dass mir das Geld nie ausgeht" Nimmt einen 20 Euro-Schein aus seiner Geldbörse und der Wirt sieht, dass sofort ein Neuer wieder zur Stelle ist. "Nur mit dem 3. Wunsch hat die Fee etwas falsch verstanden, als ich mir eine unersättliche Muschi gewünscht hatte..."

 

Der Kneipenbesitzer Oskar hat einen dringenden Termin im Ausland und bittet seinen Freund Paul, solange die Kneipe zu führen. Nachdem er ihm alles erklärt hat, meint er noch: "Ach ja, am Donnerstag kommt ja wieder der Taubstummenstammtisch! Also, die bestellen so: der kleine Finger bedeutet "Schnaps", alle fünf Finger bedeutet "Bier", ganz einfach!" Der Donnerstag kommt, alles klappt wie am Schnürchen. Gegen ein Uhr morgens reißen die Taubstummen auf einmal den Mund auf und machen komische Bewegungen mit dem Kopf. Paul ruft Oskar an und fragt, was das denn bedeuten soll. Meint Oskar: "Naja so gegen ein Uhr morgens nach mindestens drei großen Bier ist die Stimmung bei denen auf dem Höhepunkt, dann fangen die immer an zu singen!"

 

Kommt ein Mann in die Kneipe und macht das Licht aus. Kommt ein zweiter Mann in die Kneipe und macht das Licht wieder an. Kommt ein dritter Mann in die Kneipe, zieht seine Hose runter und packt seinen Puller auf die Theke. Was haben die drei Männer bestellt?
Na ganz einfach, ein Dunkles, ein Helles, und einen Kurzen!

 

Wirt: "Wilhelm, vom letzten Monat hast du bei mir noch 6 Bier stehen!" "Kannst du ruhig wegschütten, die trinkt ja eh keiner mehr!"

 

Kommen zwei Lilliputaner in die Kneipe. Sagt der eine: "Zwei Halbe". Daraufhin der Wirt: "Ja, das sehe ich und was wollt ihr trinken?"

 

Sagt der Optimist: "Das Glas ist halb voll."
Sagt der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
Sag ich: "Ist doch Wurscht, ich kauf mir eh noch eins."

 

Ein betrunkener Mann steht in der Straßenbahn und beschimpft die Fahrgäste zu seiner Linken! "Lauter Idioten, lauter Idioten!" Die Leute zu seiner Rechten brüllt er an: "Lauter Ehebrecher, lauter Ehebrecher!" Plötzlich springt ein Mann auf schreit ihn an: "Was fällt ihnen ein? Ich bin seit 20 Jahren verheiratet und habe meine Frau noch nie betrogen!" Darauf fuchtelt der Betrunkene mit seinen Armen und erwidert lallend: "Dann setz Dich rüber zu den Idioten!"

 

"Was würdest du zu einem Bier sagen?"
"Nichts - ich würde es trinken!"

 

"Stimmt es, dass Dein Mann sich das Trinken abgewöhnt hat?" "Nein, er schwankt noch!"

 

Why goes beer faster trough your body than milk?
because it doesn't have to change the color.

 

Fremdenführer bei der Stadtrundfahrt: "Meine Herren, gleich fahren wir an der ältesten Brauerei der Stadt vorbei!" Eine Stimme aus dem Hintergrund: "Warum vorbei?"

 

Kommt ein Betrunkener in die Kneipe. Am Tresen sitzen 11 Liliputaner. Sagt der Betrunkene zum Wirt: "Was ist los? Ist der Kicker kaputt?"

 

Ein Betrunkener wird mit einem Penisbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Der Arzt fragt entsetzt: "Wie haben sie das denn fertiggebracht?" Lallt der Betrunkene: "Wenn ich den Scheisskerl erwische, der das nackte Weib auf die Mauer gemalt hat..."

 

Ein Mann und eine Frau kommen in ein Lokal. An der Theke verlangt der Mann ein Bier und die Frau einen Obstler. Der Ober kommt nicht mehr aus dem Staunen heraus als er sieht, dass der Mann sich das Bier über den Nacken schüttet. Kurz darauf kippt die Frau den Obstler vorne in ihre Hose. Nachdem sich dieses Spiel drei Mal wiederholt hat, fragt der Ober die Frau: "Sagen Sie mal, warum kippen Sie eigentlich den Obstler in die Hose?" Darauf sagt die Frau mit Blick auf den Mann neben ihr: "Wenn sich mein Mann die Hucke vollsäuft, kann ich mir auch einen hinter die Binde gießen!"

 

Seit Silvester habe ich nicht mehr geraucht, geflucht oder Bier getrunken". Kurz darauf schreit er auf: "Verflucht nochmal!- Jetzt ist mir meine Kippe in mein Bier gefallen!!!"

 

Es heißt doch, man soll seine Liebste auf Händen tragen. Hab ich gemacht - sieht aber beknackt aus, wenn man den ganzen Tag eine Kiste Bier vor sich her schleppt...

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Biertrinker und einem Tampon?
Der Biertrinker ist in der Regel immer voll!

 

Er zwingt sich die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttisch. Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, daß im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus. Er nimmt die Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!" Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück, und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und ißt. Er fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?" Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewußtlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist. "Verwirrt fragt er weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt und das Frühstück auf dem Tisch?" "Ach das!" antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast Du gesagt: 'Hände weg, Du Schlampe, ich bin glücklich verheiratet."


 

Ein Mann geht am späten Abend die Strasse entlang. Da sieht er, wie auf der anderen Seite ein Betrunkener versucht mit seinem Schlüssel die Strassenlaterne aufzuschliessen. Da ruft der Mann herüber "Das macht keinen Sinn, da wohnt niemand!" Antwortet der Betrunkene "Aber im ersten Stock brennt doch noch Licht."

 

Ein Mann sitzt in der Kneipe und hat ein Glas vor sich stehen. Ein Freund kommt herein, nimmt das Glas und kippt den Inhalt runter, ohne lang zu fragen. Da erbost sich der Erste: "Was soll das eigentlich? Was hab ich nur getan? - Ich hab heute wirklich einen total beschissenen Tag hinter mir: Bei der Arbeit bin ich rausgeflogen, auf dem Heimweg hab ich einen Unfall gebaut. Totalschaden! Meine Frau erwische ich mit meinem allerbesten Freund im Bett, mein Sohn hat eine Bank überfallen und ist erwischt worden, dazu ist meine Tochter noch schwanger und weiß nicht mehr, von wem..." - "Und dann kommst Du daher und trinkst mein Gift aus..."

 

Und Jesus sagte zu den Jüngern: "Dies ist mein Leib" und brach das Brot, und als sie alle gegessen hatten, sagte er "und dies ist mein Blut" und sie tranken von dem roten Weine. Da meldete sich der Biertrinker unter den Jüngern, erhob sein Glas und fragte: "Und was ist das von Dir?"

 

Der Professor zur Klasse: "Alkohol ist ein gutes Lösungsmittel." Aus der hintersten Reihe: "Ja, vor allem für Probleme, Herr Professor."

 

Warum hat Gott die Blondinen erschaffen?
Weil Schafe nicht zum Bierholen taugen!

 

Geht ein Japaner in Südamerika in eine Kneipe und sagt zum dunkelhäutigen Bar-Keeper: "Ein Biel bitte." Sagt der Keeper: "So geht das aber nicht Freundchen. Du gehst jetzt nochmal raus und kommst wieder rein und sagst ordentlich ein BieR bitte." Der Japaner geht, kommt wieder und sagt: "Ein BieL bitte." Er versucht es 5 mal, bis der Bar-Keeper sagt: "Pass auf Kleiner. Du stellst dich jetzt hinter den Tresen und ich zeige dir wie das geht!" Der Bar-Keeper geht raus, kommt herein und sagt: "Ein BieR bitte!" Sagt der Japaner mit einem Lächeln auf den Lippen: "Kein Biel fül Negel!"

 

Ein Mann sitzt total besoffen an der Theke in einer Kneipe. Kommt ein hübscher Mann hinein. Fragt der Mann den Wirt: "Wer ist das?" Sagt der Wirt: "Das ist Bill, der schöne Bill". Später kommt ein riesiger Kerl in die Kneipe. Der Mann fragt den Wirt wieder "Wer ist das?" Der Wirt darauf: "Das ist Bill, der große Bill". Einige Zeit später kommt ein total hässlicher Mann in die Kneipe, mit 3 Augen, 4 Beinen usw. Sagt der Mann: "Lass mich raten! Das ist Bill, Chernobyl!!"

 

Drei Lehrer spielen Skat. Ein Gymnasiallehrer, ein Realschullehrer, ein Sonderschullehrer. Während Ihres Skatspiels vernichten sie unzählige Flaschen Bier. Auf einmal fällt Ihnen auf, dass die Biervorräte langsam dem Ende zu gehen. Der Gymnasiallehrer: "Ich fahr mal kurz zur Tankstelle, ein paar Dosen Bier holen, wird schon keine Polizei unterwegs sein." Gesagt getan fährt er mit dem Auto weg. Zwei Stunden vergehen. Er kommt mit hängendem Kopf zur Skatrunde zurück und sagt: "Oh je, Polizeikontrolle fast 2 Promille. Der Führerschein ist weg. Bier haben wir auch keines. Was machenwir nun?" Darauf der Realschullehrer: "Lasst mich das machen, die werden nicht noch einmal kontrollieren." Daraufhin steigt er in sein Auto und fährt weg. Eine Stunde später kommt er wie auch der andere Lehrer mit hängendem Kopf und ohne Bier zurück: "Mist, Polizeikontrolle, zu viel Alkohol. Der Führerschein ist weg und wir haben immer noch kein Bier. Was machen wir bloß?" Darauf der Sonderschullehrer: "Ich fahre Bier holen, die werden nicht ein drittes Mal kontrollieren." Steigt ins Auto und fährt weg. 15 Minuten später, der Sonderschullehrer kommt zurück. 4 Sixpacks Bier dabei und die Führerscheine noch dazu. "Hier!", sagt er zu den anderen beiden Lehrern, "Da ist das Bier und eure Führerscheine." Völlig erstaunt nehmen die anderen beiden Lehrer Ihre Führerscheine und das Bier. "Wie hast Du denn das gemacht?" fragen Sie. "Keine Kontrolle?" Darauf der Sonderschullehrer: "Doch natürlich bin ich kontrolliert worden, aber ich kenn doch meine Jungs!"

Kloppke geht in die Kneipe. "Ich hätte gerne ein Glas Bier, aber ich kann nicht bezahlen. Dafür zeige ich Euch was ganz besonderes" - "Was willst Du machen?" fragt der Wirt. "Ich beisse mir in den Hintern." - "Akzeptiert!" sagt der Wirt. Kloppke nimmt sein Gebiss raus und beisst sich in den Hintern. Das Bier kommt und ist schnell leer. Kloppke sagt: "ich zeig Euch noch was für noch ein Bier." - "Was willst Du machen?" fragt der Wirt. "Ich werfe ein Auge auf Euch." Der Wirt akzeptiert. Kloppke nimmt sein Glasauge raus und wirft es dem Wirt zu. Der gibt es mit einem Bier wieder zurück. Nach dem Bier meint Kloppke: "ich zeig Dir noch was, ich stell mich auf den Tisch und pinkle Dich an, ohne daß Du naß wirst - für ein Bier." Der Wirt nimmt wieder an. Kloppke steigt auf den Tisch und pinkelt auf den Wirt. "Nach zwei Bier habe ich immer genug!" sagt Kloppke und geht.

 

Polizeikontrolle! Fragt der Wachtmeister: "Haben sie Restalkohol?" Sagt der Fahrer: "Nein, alles ausgetrunken."

 

Der Geographie-Lehrer in der Schule fragt: "Wer von Euch kennt die Fahnen anderer Länder?" Meldet sich Dieter und sagt: "Ich! Der Russe stinkt nach Vodka, der Mexikaner nach Tequila, der Franzose nach Weisswein und der Deutsche nach Bier!"