www.fboss.net
wtf...einfach nur geil! #FSK 18

Oberwitze

Oberwitze


Gast: Herr Ober, da ist eine Fliege in meiner Suppe!

Ober: Pssst!

Sonst wollen alle eine haben!

 

 

Gast: Herr Ober, in meiner Suppe ist eine Fliege

Ober: Schon in Ordnung!

die kosstet nichts!

 

 

Gast: Herr Ober, in meiner Suppe ist eine Fliege!

Ober: Einen Moment mein Herr ich bringe gleich eine Spinne!

 

 

 

Gast: Herr Ober, was sagen Sie zu der Fliege in meiner Suppe?

Ober: Nichts Sie versteht mich ja doch nicht!

 

  

 

Gast: Was bedeutet die Fliege in meiner Suppe?

Ober: Keine Ahnung! Ich bin Ober und kein Wahrsager!

 

 

Gast: In meiner Suppe schwimmt eine tote Fliege!

Ober: Unsinn!

Tote Fliegen können nicht schwimmen!

 

 

 

Gast: Was macht denn die Fliege in meiner Suppe?

Ober: Sieht nach Rückenschwimmen aus!

 

             

Gast: Ist das Eis eh frisch?

Ober: Aber sicher! Klauben sie wir wärmen das von Gestern wieder auf?





„Herr Ober, was liegt den da für ein Faden auf dem Teller?“ – „Aber mein Herr, sie hatten doch ein Würstchen bestellt!“

 

 

„Herr Ober, in meinen Apfelkuchen ist kein einziges Stück Apfel!“ Ruft der Gast empört. Darauf der Ober: „Na und? Im Hundkuchen sind ja auch keine Hunde!“

 

 

Der Ober zum Gast: „Na wie schmeckt ihnen die Suppe?“ Antwortet dieser: „Es ist viel zu wenig Suppe im Salz!“

 

 

„Herr Ober, meine Suppe ist kalt!“

„Kein Wunder, die haben sie ja bereits vor einer Stunde bestellt!“

 

 

„Herr Ober, in meiner Suppe ist eine Fliege!“ Ruft der Gast empört. Darauf der Ober: „Aber nicht mehr lange, sehen sie nicht die Spinne am Tellerrand?“

 

 

„Herr Ober, in meiner Suppe liegt ja ein Zahn!“

„Aber sie sagten doch, ich sollte einen Zahn zulegen!“

 

 

„Herr Ober, in meiner Suppe ist ein Haar!“ Beschwert sich der Gast. Darauf der Ober: „Das ist nur eine Wimper von den Fettaugen!“

 

 

 „Herr Ober, der Kaffee war kalt.“ – „Gut, dass Sie das sagen. Eiskaffee kostet eine Mark mehr.“

 

 

Der Gast zum Ober: „Der Kuchen ist zu trocken!“ Ober zum Gast: „Machen Sie den Mund zu, damit es nicht so staubt!“

 

 

Gast: „Herr Ober, hier in meiner Suppe schwimmt eine Fliege!“ Darauf antwortet der Ober: „Aber sprechen Sie nicht so laut, sonst will jeder eine haben!“

 

 

Der Kellner: „Tut mir leid, mein Herr, aber dieser Tisch ist reserviert.“ Der Gast: „Gut, dann stellen Sie ihn weg, und bringen Sie mir einen anderen!“

 

 

„Herr Ober, haben sie kalte Rippchen?“ – „Nein, ich trage immer einen warmen Pulli!“

 

 

„Herr Ober, ist das eigentlich Kaffee oder Tee, was Sie mir serviert haben?“ - "Nach was schmeckt es denn?“ – „Nach Spülwasser!“ – „Dann ist es sicher Kakao!“

 

 

„Herr Ober - wieso sind zwei Spiegeleier teurer als drei Rühreier?“ – „Weil man Spiegeleier nachzählen kann.“

„Herr Ober, was macht das Pfeffersteak?“ – „Durstig, mein Herr.“

 

 

„Herr Ober, der Sprudel ist ja ganz trüb!“ – „Keine Sorge, mein Herr, das sieht nur so aus in dem dreckigen Glas!“

 

 

„Herr Ober, was macht Ihr Daumen auf meiner Bockwurst?“ – „Meinen Sie, dass sie zum dritten Mal runterfallen muss?“

 

 

„Herr Ober, in meiner Suppe ist ja eine Fliege!“ – „Klarer Fall von Notlandung, sehen sie den nicht die Bremsspur am Tellerrand?“

 

 

„Was macht diese Fliege bei mir in der Suppe!“ Ruft der Gast empört. Der Ober beugt sich interessiert über den Teller und sagt: „Sieht aus wie Rückenschwimmen, nicht wahr?“

 

 

„Herr Ober, in meiner Suppe kämpfen zwei Ziegen!“ Darauf der Ober mitleidig: „Erwarten sie für 3,50 etwa einen Stierkampf?“

 

 

Fragt der freundliche Kellner: "Möchten sie Ihren Kaffee schwarz?" - "Wieso, in welchen Farben gibt es ihn denn noch?"

 

 

Beschwert sich der Gast: "Herr Ober, in meiner Suppe schwimmt ein Hörgerät!" Schreit der Ober: "Wie bitte?"

 

 

"Herr Ober, in meinem Eis ist ja eine Fliege!" Ober: "Die übt mit ihrem Snowboard für die Winterolympiade!"

 

"Herr Ober, ich möchte bei Ihnen einen Tisch bestellen!" - "Tut mir leid, mein Herr, aber die Möbel sind unverkäuflich."

 

 

Ein Gast im Restaurant: „Herr Ober, schauen sie mal, da geht eine Fliege spazieren.“ – „Nicht weiter tragisch, sie hat sich zuvor bestimmt in Ihrem Mineralwasser die Füße gewaschen.“

 

 

Der Kellner zum Gast: „Möchten sie die Forelle blau essen?“
“Nein, geben sie mir erst den Fisch. Die Getränke bestelle ich nachher.“

 

 

Der Ober zum aufgeregten Gast: „Wie können Sie sich über die schlechte Bedienung beschweren? Sie hatten doch bis jetzt noch keine!“

 

 

„Herr Ober! Wie hat den ihr Koch dieses Goulasch zubereitet?“ – „Das, mein Herr, ist das Geheimnis unseres Kochs!“ – „Dann sagen sie ihm, Geheimnisse sollte man für sich behalten!“

 

 

„Herr Ober, hier ist eine Fliege in meiner Suppe!“ Ruft der Gast empört. Darauf der Ober: „Aber das macht doch nichts, sie hat sich doch vorher ihre Füße in ihren Wein gewaschen!“

 

 

Der Oberkellner fragt den Kellner: „Was hat eigentlich der Gast vom Tisch 7 in das Beschwerdebuch geschrieben?“ – „Nichts, er hat nur sein Kotelett reingeklebt!“

 

 

Ein Gast ruft: „Herr Ober, geben Sie mir bitte einen Zahnstocher.“
Der Ober: „Tut mir leid, sind zurzeit alle besetzt!“


„Herr Ober! Ich habe Hunger wie ein Wolf.“ – „Tut mir leid, aber Rotkäppchen ist leider aus."

„Herr Ober! In meiner Suppe schwimmt Baumrinde!“ – „Kein Wunder, sie sitzen ja auch am Stammtisch!“

 

 

Der Kellner fragt: „Möchte der Herr Rotwein oder Weißwein zum Essen?“ – „Das ist mir völlig egal, ich bin Farbenblind!“

 

 

Herr Ober, mein Essen richt nach Schnaps!“ Der Ober entfernt sich zwei Schritte vom Tisch des Gastes und fragt: „Jetzt immer noch?“

 

 

Der Kellner zum Gast: „Mein Herr, sie haben gerade ihren Kaffee verschüttet!“ Darauf der Gast: „Keinesfalls, der war so schwach, das er von alleine umgefallen ist!“

 

Gast: „Hallo Herr Ober!“ Ober: „Hallo Gast!“

 

 

Gast: „Ich hätte gerne zwei Brathähnchen!“ Antwortet der Ober: „Es tut mir leid mein Herr, die sind leider ausgegangen!“ Darauf der Gast: „Und wann kommen sie wieder?“

 

 

Ober: „Ihr Glas ist leer. Möchten Sie noch eins?“
Gast: „Nö. Was soll ich denn mit zwei leeren Gläsern?“

 

 

 

Eine Frau geht in ein Restaurant und sagt zum Kellner: „Ich hätte gerne ein Glas Wasser, nicht zu groß, nicht zu klein, sondern genau in der Mitte.“
Kommt der Kellner mit dem Wasser, da sagt die Frau: „Das ist viel zu groß! Dann hätte ich gerne einen Kuchen, nicht zu dick, nicht zu dünn, sondern genau in der Mitte.“
Kommt der Kellner mit dem Kuchen, sagt die Frau: „Das ist viel zu dick. Dann hätte ich gerne die Rechnung, nicht zu teuer, nicht zu billig, sondern genau in der Mitte.“
Kommt der Kellner mit der Rechnung, sagt die Frau: „Das ist viel zu teuer."
Daraufhin sagt der Kellner: „Wissen Sie was? Sie können mich mal am Arsch lecken, nicht rechts, nicht links, sondern genau in der Mitte!"