www.fboss.net
wtf...einfach nur geil! #FSK 18

Sportwitze


Sportwitze



Ein Typ erwacht im Krankenhaus aus dem Koma. Am Bett steht ein Doktor und fragt: "Gut, dass es Ihnen besser geht. Aber ich muss Sie einfach mal etwas fragen: schwere Knochenbrüche, dicke Veilchen, Blutergüsse auf dem ganzen Körper, ein Milzriss... Sind Sie in eine schwere Kneipenschlägerei geraten?"



Der Mann schüttelt den Kopf: "Nein, das ist beim Golfspielen mit meiner Frau passiert. Wir waren gerade bei einem schwierigen Loch und haben beide unsere Bälle auf eine benachbarte Kuhweide geschlagen. Wir suchen also unsere Bälle, und da sehe ich im Hintern einer Kuh etwas weißes. Ich geh also hin, heb den Schwanz der Kuh und sehe im Arsch des Tieres einen kleinen Golfball mit dem Monogramm meiner Frau. Ich dreh mich also zu meiner Frau um, immer noch den Kuhschwanz hochhaltend, und rufe: "Hey, der sieht aus wie deiner!' Was dann passierte, weiß ich nicht mehr..."

 




"Der Fussballer fragt den Schiedsrichter: "Wie heisst denn ihr Hund? "

"Ich habe keinen Hund... "

"Oh, das tut mir aber leid. Blind - und keinen Hund. "

 




Warum fahren keine Frauen in der Formel 1? Weil die Boxengasse zu klein zum einparken ist.

 

 

Was macht Boris Becker, wenn er aus dem Fenster fällt?

Seinen härtesten Aufschlag.

 

 

"Der Fußballer fragt den Schiedsrichter: "Wie heißt denn ihr Hund? " "Ich habe keinen Hund... " "Oh, das tut mir aber leid. Blind - und keinen Hund."

 

 

Der Fußball-Trainer zum Rundfunkreporter: "Können Sie nicht etwas langsamer

reden? Meine Jungs können nicht so schnell rennen, wie Sie sprechen!"

 

 

Beim Manager der Eisrevue bewirbt sich die 17jährige Nadia: "Ich kann eine Acht laufen." "Aber das kann doch fast jeder." "In römischen Ziffern."

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Siegfried und Roy und den Schumi-Brüdern? Der Gesichtsausdruck, wenn der eine dem anderen hinten reinfährt.

 

 

"Schade, es gibt momentan so wenig Fussball im Fernsehen." "Nun ja, bei dem schoenen Wetter koennen die ja auch wieder draussen spielen!"

 

 

Ein Skiläufer zum anderen: "Was machst Du, wenn du heimkommst?" "Meine Freundin vernaschen!" "Und dann?" "Schnalle ich die Skier ab!"

 

 

"Haben Sie drei Sekunden Zeit?" fragt ein Zuschauer nach Spielschluss den Schiedsrichter. Dieser nickt zustimmend. "Dann erzaehlen Sie mal alles was Sie ueber Fussball wissen."

 

 

Der Mittelstürmer humpelt vom Fußballplatz. Besorgt kommt ihm der Trainer entgegen und fragt: "Schlimm verletzt?" Der Mittelstürmer: "Nein, mein Bein ist nur eingeschlafen!"

 

 

Im Winterurlaub: ". . . Liebling, soll ich dem Skilehrer zum Abschied irgend etwas schenken?" "Oh ja, schenk´ ihm am besten gleich Deine Skier mitsamt den Stöcken!!!"

 

 

"Und ihr Fachgebiet ist Fußball?", fragt der Showmaster. "Ja", antwortet der Kandidat. "Bravo, da habe ich eine Frage für sie. Wie viele Maschen hat ein Tornetz?"

 

 

"Der Weg von der Kabine zum Ring ist aber weit!" beschwert sich der Boxer. "Das macht nichts", tröstet ihn sein Trainer, "zurück wirst Du ja sowieso getragen."

 

 

Warum steht die Türkische Nationalmannschaft bei Spielende nie mit elf Mann auf dem Platz? Immer, wenn Sie eine Ecke kriegen, wird ein Dönerstand aufgemacht!

 

 

Jochen beim Fallschirmspringen. Als sich 1500 Meter ueber dem

Boden der Schirm nicht oeffnet, wird er nervoes. Bei 1000 Meter bekommt er

Angst. In 500 Meter Hoehe packt ihn die schiere Verzweiflung. Als es gerade noch drei Meter sind, meint Jochen laessig: "Halb so wild. Das kleine Stueck schaffe ich auch ohne Fallschirm."

 

 

Kurz vor Anpfiff des Pokalendspiels kommt noch ein Sportsfreund, ziemlich außer Atem, an das Kartenhäuschen. "Zu spät", sagt die Kassiererin. "Das Stadion ist ausverkauft - bis auf den letzten Platz."

"Schön", nickt er zustimmend, "dann geben Sie mir den!"

 

 

Der Jokey beendet das Rennen als erster. Der Manager kommt zu ihm und schimpft ihn an: "Sie haetten doch noch viel schneller im Ziel sein koennen!" Antwortet der Jokey:

"Klar haette ich das, aber ich musste doch beim Pferd bleiben!"

 

 

Am Stammtisch: ". . . sag mal, versteht Euer Trainer wirklich

etwas vom Fußball?" "Aber klar doch! Vor dem Spiel erklärt er uns, wie wir

gewinnen können und nach dem Spiel analysiert er, warum wir verloren haben!!!"

 

 

Der Boxer geht im Ring zu Boden und der Ringrichter zählt ihn

aus. Schnell springt der Betreuer zu dem Boxer und hin und flüstert:

"Stehe nicht vor acht auf!" Der Boxer: "Okay, wie spät ist es denn

jetzt?"

 

 

"Also", sagt der Boxtrainer in der Pause zum Boxer.

"Du mußt dir schon darüber klar werden was du willst. Entweder den

Friedensnobelpreis oder die Kreismeister- schaft im Schwergewicht. Beides

geht nicht!"

 

 

Der Boxer fragt seinen Trainer:

"Werde ich Charly schlagen?" "Hundertprozentig. Wenn du weiter so wild in

die Luft schlaegst, hat er in der dritten Runde garantiert eine

Lungenentzuendung!"

 

 

Wie die Fifa mitteilte, wurden alle Schiedsrichter nochmals darauf hingewiesen, daß sich-in-die-eigene-Hose-greifen mit sofortigen Platzverweis wegen absichtlichem Handspiels zu bestrafen ist.

 

 

"Hast du gehört, Colosso Mamello, der Boxer, ist disqualifiziert worden!" "Ja, warum denn das?" "Wegen seines Aberglaubens. Er hat Hufeisen als Maskottchen in seinem Handschuh versteckt."

*       

In 7 Meter Tiefe bemerkt ein Taucher einen anderen, der in der gleichen Tiefe ohne Taucherausrüstung unterwegs ist. Der Taucher geht sechs Meter tiefer, wenige Minuten später ist auch der andere da. Als der nach weiteren neun Metern wieder zur Stelle ist, nimmt der Taucher eine Tafel und schreibt mit wasserfester Kreide: "Wie zum Teufel schaffst Du es, in dieser Tiefe so lange ohne Taucherausrüstung zu bleiben?" Der andere kritzelte mit letzter Kraft auf die Tafel: "Ich ertrinke, du Trottel!"

 

 

Die Frauenbeauftragte des Deutschen Bundestages schickt ein Rundschreiben an alle Fußball-Bundesligavereine mit der Bitte, das heimische Stadion doch endlich mal nach einer Frau zu benennen. Der einzige Verein, der sich meldet, ist Schalke 04. Der Schalker Präsident teilt der Dame am Telefon stolz mit, daß er sich entschlossen habe, ihrem Wunsch nachzukommen. Hocherfreut fragt sie: "Wie soll das Stadion denn jetzt heißen?"

"Dem-Ernst-Kuzorra-seine-Frau-Arena!"

 

 

Abfahrtsrennen in Österreich. Kurz vor Beginn geht eine riesige Lawine ab und begräbt das gesamte Starterfeld unter sich.

Am nächsten Tag kommt die Witwe eines Läufers in die Dorfturnhalle, um unter den Toten ihren Mann zu identifizieren. Als der erste Sarg geöffnet wird, schluchzt sie leise, "nein." Auch beim zweiten Sarg schüttelt sie mit dem Kopf. Als der dritte Deckel abgehoben wird lächelt sie: "Ja, das ist er. Gott sei Dank

unter den ersten drei."

 

 

Michael Schumacher und Mika Häkkinen sind gemeinsam in Indien, übernachten im Zelt. Nachts wird Mika durch laute Geräusche wach.

Als er aus dem Zelt schaut, sieht er, daß Schumi ums Zelt rennt, verfolgt von

einem Tiger. Nach ein paar Minuten schreit Häkkinen: "Schneller Michael,

der Tiger holt dich gleich ein!" Darauf Schumi außer Atem: "Macht nix,

ich habe drei Runden Vorsprung."

 

 

In die Siegesfeier des Fußballvereins platzt der Masseur mit der Nachricht: "Unser Mittelstürmer ist soeben Vater von Zwillingen geworden." Der

Mannschaftskapitän ruft stolz aus: "Donnerwetter! Da ist ihm ja ein schöner

Doppelpaß gelungen." In diesem Augenblick kommt der Trainer in die Kabine:

"Moment! Vergessen wir nicht die exzellente Vorarbeit von unserem Libero!"

 

 

Plötzlich rutscht der Bergsteiger aus und kann sich gerade noch an einem winzigen Felsvorsprung festhalten. Als seine Kräfte nachlassen, blickt er verzweifelt gen Himmel und fragt:"Ist da jemand ?"

"Ja." "Was soll ich tun?" "Sprich ein Gebet und lass los." Der Bergsteiger nach kurzem Überlegen: "Ist da sonst noch jemand ?"

 

 

Ein Sportler springt mit seinem Fallschirm ab. Er zieht an der Leine, der Fallschirm öffnet sich nicht. Er zieht an der Reserveleine, der Reserveschirm geht auch nicht auf.

Plötzlich kommt ihm von unten ein Mann entgegengeflogen. Diesem ruft er

zu: "Hey, reparieren Sie zufällig Fallschirme?" "Nein, Gaaaaaasflaschen ..."

 

 

Solange ein Boxer nicht getroffen wird hat er eine Taktik...

 

 

Als das letzte Mal die WM im Freistilringen in Amerika stattfand, war es schon von vorn herein klar, daß der Endkampf im Schwergewicht zwischen einem Amerikaner und einem Russen ausgemacht wird. Vor dem Kampf nimmt der amerikanische Trainer seinen Kämpfer zur Seite: "Also Du weißt, wie sehr wir Deinen Gegner studiert haben. Der Mann ist perfekt, eine Kampfmaschine. Paß vor allem auf seinen Brezelgriff auf, wenn Du das erstemal drin bist, ist der Kampf vorbei..."

Der Kampf beginnt und schon nach wenigen Sekunden hat der russische Ringer seinen Kontrahenten in seinem gefürchteten Brezelgriff fest. Der

amerikanische Trainer hält sich die Augen zu vor Scham, das vorwiegend

amerikanische Publikum hält den Atem an, und bricht nach einigen Sekunden in lauten Jubel aus. Als der Trainer die Augen öffnet sieht er nur noch, wie der

Russe mit dem Rücken am Boden liegt und der Amerikaner sich auf ihn legt, um ihn auszuzählen. Der Ami hat den Kampf tatsächlich gewonnen, trotz Brezelgriff. Nach dem Kampf und der Siegerehrung nimmt der Coach seinen Ringer zur Seite und fragt ihn, wie er denn das Unmögliche möglich gemacht hat. "Naja, er hat mich ganz einfach ausgetrickst und in seinem Griff genommen. Da hing ich dann erstmal, mir wurde schwarz vor Augen, das letzte, was ich sah, waren ein paar Hoden, gut verpackt in einen Ringeranzug. Ich dachte mir, ich habe nix mehr zu verlieren, also habe ich mit aller mir bleibenden Kraft zugebissen - Du würdest erstaunt sein, wieviel Kraft Du entwickelst, wenn Dir jemand in die Eier beißt!..."

 

 

Zwei Frauen spielen Golf. Die eine macht den Abschlag - kräftig, schnell, weit - und mitten in eine Gruppe Golfer. Einer der Männer greift sich auch sofort zwischen die Beine und fällt wie ein gefällter Baum um. Die beiden Frauen eilen hinzu um zu helfen. Der arme Kerl wälzt sich stöhnend am Boden, die Hände immer noch zwischen den Beinen. Die eine kniet sich herunter und sagt zu dem Verletzten: "Ich bin Masseuse, vielleicht kann ich ihnen helfen und ihr Leiden lindern." Er lehnt stöhnend ab. Sie fühlt sich schuldig für die Verfassung des Mannes und schiebt mit sanfter Gewalt seine Hände zu Seite, öffnet vorsichtig seine Hose und fängt an, ihn im Genitalbereich zu massieren. Sein Gesichtsaudruck zeigt nach kurzer Zeit, dass es ihm schon besser geht. Auf ihre Frage wie denn sein Befinden nun sei antwortet er: "Da unten fühle ich mich großartig, aber mein Daumen tut nach wie vor höllisch weh..."

 

 

Drei Weltkasse Hammerwerfer, einer aus Russland, USA, Deutschland werden von einen Journalisten interviewt. Dieser fragt warum Sie so gut seien. Der Russe antwortet: "Mein Vater mehrmaliger Russischer Meister, mehrfacher Europameister und Weltmeister". Der Amerikanischer Hammerwerfer schwärmt auch von seinen Vorfahren, "Mein Großvater war schon mehrfach Weltmeister und Olympiasieger, ebenso der Vater". Der Journalist fragt als letztes den deutschen Sportler ob bei ihm auch das Hammerwerfen in die Wiege gelegt wurde. Dieser antwortete kurz: "Ja, Mein Vater war Zimmerer". Der erstaunte Journalist musste natürlich weiterfragen was er damit meinte. "Mein Vater hat immer gesagt, wenn dir einer einen Hammer ihn die Hand drückt dann wirf ihn soweit das du ihn niemals wieder findest".

 

 

Golf gehoert nicht gerade zu den augenfaelligsten Faehigkeiten der Bruenetten. Deshalb raet ihr der entnervte Trainer nach der 22. Uebungsstunde: "Fraeulein Sabine, Sie duerfen den Schlaeger nicht halten wie einen Regenschirm. Stellen Sie sich doch einfach vor, es sei der Penis Ihres Freundes." Das scheint einzuleuchten: Sabine holt aus, trifft den Ball und schlaegt ihn ueber 130 Meter genau ins Loch.

"Sensationell" jubelt der Golflehrer, "und jetzt nehmen Sie den Schlaeger

aus dem Mund und versuchen es noch mal mit den Haenden."

 

 

Warum schreibt man die Rochade beim Schach als ´00´ auf?

Weil sie den König an ein stilles Örtchen bringt!

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Bungee-Jumping und Tennis?

Beim Tennis hat man zwei Aufschläge gut...

 

 

Fußball-EM:

"Wer spielt denn heute?"

"Österreich - Ungarn"

"Und gegen wen?..."

 

 

Boris trainiert auf Sand. Es gibt neue Bälle. Damit man sie besser sieht, in leuchtendem Grün. Boris findet grüne Bälle schick.

Er will zwei mitnehmen, hat aber keine Tasche mit sich. Er steckt sich also zwei von diesen Dingern in die Hose und geht (ziemlich langsam) vom Hof. Da spricht ihn der Platzwart an. "Hey, Herr Becker, warum gehen Sie denn so langsam, und was haben Sie da in Ihrer Hose?"

"Äh...Tennisbälle!"

"Mei das muß weh tun - ich hatte mal´n Tennisarm..."

 

 

Ein Spaziergänger erblickt einen Angler, bleibt stehen und schaut ihm

minutenlang zu. Kopfschüttelnd meint er schließlich: "Also nichts ist ja so

langweilig wie Angeln!"

"Doch!" darauf der Angler. "Das Zuschauen!"

 

 

Zwei Angler sitzen stundenlang bewegungslos am See. Irgendwann schlägt der eine die Beine übereinander.

Darauf der andere: "Was soll das denn? Ich denke wir sind zum Angeln hier und nicht zum Tanzen..."

 

 

Was sagt Ottmar Hitzfeld ,der Trainer von Bayern München, zum

gegnerischen Trainer, wenn Oliver Kahn auf dem Platz aufläuft?

"Keine Angst, der tut nichts, der will nur spielen..."

 

 

Hans und Dieter sehen Nathalie gespannt beim Eislaufen zu, plötzlich verliert sie das gleichgewicht und fällt hin da meint Hans:"Die Arme", dazu Dieter:"Und erst die Beine!"

 

 

Eines Tages fährt James Bond mit dem Rad zum Set und pickt einen Zettel aufs Rad:"Klauen Sinnlos!"

Als er nach einen harten Arbeitstag zu seinen Rad ging lag nur mehr der Zettel da und drauf stand: "Verfolgung Sinnlos, Jan Ullrich!"

 

 

Ein Dortmunder steht vor Gericht, weil er 2 Schalker überfahren hat...

Richter: Angeklagter, sagen Sie die Wahrheit!

Dortmunder: Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen...

Richter: Es ist August. Sie sollen die Wahrheit sagen!

Dortmunder: Es hat geregnet und Laub war auf der

Straße...

Richter: Seit Tagen scheint die Sonne. Zum letzten Mal: Die Wahrheit!

Dortmunder: Also gut! Die Sonne schien und schon von weitem habe ich die Schalker Asi gesehen. Hasserfüllt habe ich draufgehalten... Der eine

Schalker ist durch die Frontscheibe, der andere Schalker ist in einen Hauseingang geflohen! Ich bereue absolut nichts!!!

Richter: Na, warum denn nicht gleich so? Den einen Schalker verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen Schalker wegen Hausfriedensbruch!!!

 

 

Ein Mann sitzt im eigentlich ausverkauften Stadion des WM-Finales und hat

neben sich einen leeren Sitz. Irritiert fragt der Zuschauer auf der

anderen Seite des leeren Platzes, ob der Platz jemandem gehöre.

"Nein", lautet die Antwort. "Der Sitz ist leer."

"Aber das ist unmöglich! Wer in aller Welt hat eine Karte für das

WM-Finale, dem größten sportlichen Ereignis überhaupt und lässt dann den

Sitz ungenutzt?"

"Nun. Der Sitz gehört zu mir. Meine Frau wollte mitkommen, aber Sie ist

kürzlich verstorben. Es ist das erste WM-Finale, dass wir uns nicht

gemeinsam ansehen können, seitdem wir vor 45 Jahren geheiratet haben."

"Oh, das tut mir leid. Aber wollte niemand Ihrer Verwandten oder Freunde

an Ihrer Stelle mitkommen?"

Der Mann schüttelt den Kopf: "Nein. Die sind alle auf der Beerdigung."

 

 

 

Warum darf man Olaf Thon und Thomas Häßler nicht gemeinsam in ein Hotelzimmer stecken? Einer sollte die

Tür schon öffnen können...

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Harald Juhnke und Heinz-Harald Frentzen? Bei Juhnke läuft der Williams

besser...

 

 

Warum hat Michael Schumacher sechs polnische Mechaniker eingestellt? Sie sind die weltbesten Autoschieber!

 

 

Im Skikurs: "Welchen Namen hat dieser Berg da drüben, Toni?" "Woas fuer oana?" "Ah, ja. Vielen Dank!!!"

 

 

"Mein Bruder trägt immer Golfsocken", erzählt Andi. "Wie sehen die aus?" "Haben achtzehn Löcher."

 

 

Warum fahren keine Frauen in der Formel 1? Weil die Boxengasse zu klein zum einparken ist.

 

 

Was macht Boris Becker, wenn er aus dem Fenster fällt?

Seinen härtesten Aufschlag.

 

 

"Der Fußballer fragt den Schiedsrichter: "Wie heißt denn ihr Hund? " "Ich habe keinen Hund... " "Oh, das tut mir aber leid. Blind - und keinen Hund."

 

 

Der Fußball-Trainer zum Rundfunkreporter: "Können Sie nicht etwas langsamer

reden? Meine Jungs können nicht so schnell rennen, wie Sie sprechen!"

 

 

Beim Manager der Eisrevue bewirbt sich die 17jährige Nadia: "Ich kann eine Acht laufen." "Aber das kann doch fast jeder." "In römischen Ziffern."

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Siegfried und Roy und den Schumi-Brüdern? Der Gesichtsausdruck, wenn der eine dem anderen hinten reinfährt.

 

 

"Schade, es gibt momentan so wenig Fussball im Fernsehen." "Nun ja, bei dem schoenen Wetter koennen die ja auch wieder draussen spielen!"

 

 

Ein Skiläufer zum anderen: "Was machst Du, wenn du heimkommst?" "Meine Freundin vernaschen!" "Und dann?" "Schnalle ich die Skier ab!"

 

 

"Haben Sie drei Sekunden Zeit?" fragt ein Zuschauer nach Spielschluss den Schiedsrichter. Dieser nickt zustimmend. "Dann erzaehlen Sie mal alles was Sie ueber Fussball wissen."

 

 

Der Mittelstürmer humpelt vom Fußballplatz. Besorgt kommt ihm der Trainer entgegen und fragt: "Schlimm verletzt?" Der Mittelstürmer: "Nein, mein Bein ist nur eingeschlafen!"

 

 

Im Winterurlaub: ". . . Liebling, soll ich dem Skilehrer zum Abschied irgend etwas schenken?" "Oh ja, schenk´ ihm am besten gleich Deine Skier mitsamt den Stöcken!!!"

 

 

"Und ihr Fachgebiet ist Fußball?", fragt der Showmaster. "Ja", antwortet der Kandidat. "Bravo, da habe ich eine Frage für sie. Wie viele Maschen hat ein Tornetz?"

 

 

"Der Weg von der Kabine zum Ring ist aber weit!" beschwert sich der Boxer. "Das macht nichts", tröstet ihn sein Trainer, "zurück wirst Du ja sowieso getragen."

 

 

Warum steht die Türkische Nationalmannschaft bei Spielende nie mit elf Mann auf dem Platz? Immer, wenn Sie eine Ecke kriegen, wird ein Dönerstand aufgemacht!

 

 

Jochen beim Fallschirmspringen. Als sich 1500 Meter ueber dem

Boden der Schirm nicht oeffnet, wird er nervoes. Bei 1000 Meter bekommt er

Angst. In 500 Meter Hoehe packt ihn die schiere Verzweiflung. Als es gerade noch drei Meter sind, meint Jochen laessig: "Halb so wild. Das kleine Stueck schaffe ich auch ohne Fallschirm."

 

 

Kurz vor Anpfiff des Pokalendspiels kommt noch ein Sportsfreund, ziemlich außer Atem, an das Kartenhäuschen. "Zu spät", sagt die Kassiererin. "Das Stadion ist ausverkauft - bis auf den letzten Platz."

"Schön", nickt er zustimmend, "dann geben Sie mir den!"

 

 

Der Jokey beendet das Rennen als erster. Der Manager kommt zu ihm und schimpft ihn an: "Sie haetten doch noch viel schneller im Ziel sein koennen!" Antwortet der Jokey:

"Klar haette ich das, aber ich musste doch beim Pferd bleiben!"

 

 

Am Stammtisch: ". . . sag mal, versteht Euer Trainer wirklich

etwas vom Fußball?" "Aber klar doch! Vor dem Spiel erklärt er uns, wie wir

gewinnen können und nach dem Spiel analysiert er, warum wir verloren haben!!!"

 

 

Der Boxer geht im Ring zu Boden und der Ringrichter zählt ihn

aus. Schnell springt der Betreuer zu dem Boxer und hin und flüstert:

"Stehe nicht vor acht auf!" Der Boxer: "Okay, wie spät ist es denn

jetzt?"

 

 

"Also", sagt der Boxtrainer in der Pause zum Boxer.

"Du mußt dir schon darüber klar werden was du willst. Entweder den

Friedensnobelpreis oder die Kreismeister- schaft im Schwergewicht. Beides

geht nicht!"

 

 

Warum darf man Olaf Thon und Thomas Häßler nicht gemeinsam in ein Hotelzimmer stecken? Einer sollte die

Tür schon öffnen können...

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Harald Juhnke und Heinz-Harald Frentzen? Bei Juhnke läuft der Williams

besser...

 

 

Warum hat Michael Schumacher sechs polnische Mechaniker eingestellt? Sie sind die weltbesten Autoschieber!

 

 

Im Skikurs: "Welchen Namen hat dieser Berg da drüben, Toni?" "Woas fuer oana?" "Ah, ja. Vielen Dank!!!"

 

 

"Mein Bruder trägt immer Golfsocken", erzählt Andi. "Wie sehen die aus?" "Haben achtzehn Löcher."

 

 

Der Boxer fragt seinen Trainer:

"Werde ich Charly schlagen?" "Hundertprozentig. Wenn du weiter so wild in

die Luft schlaegst, hat er in der dritten Runde garantiert eine

Lungenentzuendung!"

 

 

Wie die Fifa mitteilte, wurden alle Schiedsrichter nochmals darauf hingewiesen, daß sich-in-die-eigene-Hose-greifen mit sofortigen Platzverweis wegen absichtlichem Handspiels zu bestrafen ist.

 

 

"Hast du gehört, Colosso Mamello, der Boxer, ist disqualifiziert worden!" "Ja, warum denn das?" "Wegen seines Aberglaubens. Er hat Hufeisen als Maskottchen in seinem Handschuh versteckt."